Warnanlage


Bei Altanlagen nach EN 858 und DIN 1999-100 muss eine Alarmanlage immer dann eingebaut werden, wenn die erforderliche Überhöhung einer Abscheideranlage durch die jeweils örtliche Gegebenheit nicht eingehalten werden kann. Bei Neubauten muss immer eine Warnanlage eingebaut werden.

 

Warnanalgen ermöglichen Ihnen eine komfortable und zuverlässige Überwachung von Abscheideranlagen. Moderne elektronische Technik erfasst zwei unabhängige Betriebssituationen innerhalb einer Abscheideranlage und meldet sie, bevor ein Störfall eintritt. Der Leitfähigkeitssensor alarmiert kurz vor Erreichen der maximalen Ölschichtdicke. Der Niveauwächter überwacht den Flüssigkeitsspiegel innerhalb der Abscheideranlage.

  • Mit optischer und akustischer Signalanzeige zur Überwachung der abgeschiedenen Leichtflüssigkeitsschichtdicke und des Flüssigkeitsspiegels im Abscheider
  • Bestehend aus Anzeigegerät, Haltewinkel und Montageplatte mit vormontierten und verdrahteten Sensoren und Abzweigdose
  • Entsprechend dem Abscheidertyp individuell einstellbar und zu Wartungszwecken aus dem Abscheider herausnehmbar
  • Mit EG-Baumusterprüfbescheinigung, zum Errichten und Betreiben im Ex-Bereich Zone 0 geeignet
  • Mit zusätzlichen Relaisausgängen zur Ansteuerung externer Geräte Ideal für die Nachrüstung bei bestehenden Altanlagen oder bei großer Entfernung zwischen Abscheideranlage und Auswerteinheit ist eine Funkwarnanlage. Das aufwändige Erstellen eines Kabelgrabens und evtl. erforderliche Baumaßnahmen entfallen.
  • Kabellose Funk-Übertragung der Daten vom Abscheider zur Auswerteinheit minutengenaues Erfassen und Anzeige der Ölschicht oder eines Aufstaus sowie Speicherung im elektronischen Betriebstagebuch
  • Dokumentation der durchgeführten Eigenkontrollen und Wartungen im elektronischen Betriebstagebuch
  • Sensor mit tarierter Schwimmersonde
  • Sender mit versenkter Antenne und zwei austauschbaren 1,5-Volt-Batterien
  • Empfänger mit Auswerteinheit:
  • Anzeige-Display und  USB-Ausgang  für den Ausdruck des Betriebstagebuches
  • Daueranzeige der Ölschicht / Aufstau in cm
  • Potentialfreier Kontakt für Arlamweitermeldung
  • optische + akustische Alarmgeber
  • Akkubetrieb bei Stromausfall 

Wir führen Bundesweite Montage und Inbetriebnahme sowohl von klassischen Kabelwarnanlagen als auch Funkwarnanlagen auf Anfrage durch.